Posts

Es werden Posts vom Februar, 2019 angezeigt.

So war's beim Foto-Workshop am Feldberg (24. Februar)

Bild
Eigentlich hatte er ja schon im Dezember stattfinden sollen, der Foto-Workshop zum "Bannwald im Winter" am Feldberg. Da war aber so richtiges Dreckswetter gewesen mit Regen und Sturm, und man will schließlich niemanden gefährden... Also flugs den Termin auf Ende Februar verlegt im Vertrauen auf die Kooperationsbereitschaft von Herrn Petrus. Eine gute Entscheidung!

Und so trafen sich denn am vergangenen Sonntag acht gutgelaunte Foto-Enthusiastinnen und -Enthusiasten bei strahlendem Sonnenlicht und geradezu frühlingshaften Temperaturen im Haus der Natur am Feldberg, um sich den lieben langen Tag hindurch nur einer einzigen Sache zu widmen: der Fotografie!


Nun ist ja gleißendes Sonnenlicht (und das noch in Kombination mit einer geschlossenen Schneedecke) nicht gerade das, wovon Fotograf*innen normalerweise träumen. Aber es sorgte neben jeder Menge Licht auch für sehr interessante Motive, wie sich gleich vormittags schon beim Gang durch den Bannwald hinab in Richtung erwies. Zu…

Feldberg-Tour 4. Januar 2019: Teilnehmer-Fotos, Teil III

Bild
Der Foto-Spaziergang am 4. Januar hat sichtlich Eindruck gemacht! Und dank der zahlreichen Teilnehmer-Fotos, die mir im Nachgang zugeschickt wurden, können die schönen Stimmungen und die spannende Dramaturgie auch diejenigen nachleben, die an jenem Abend am Feldberg nicht mit von der Partie waren.

Wir erinnern uns: Nach meinem eigenen kleinen Artikel konnte ich noch Fotos von Ute sowie von Nicola und Henning hier auf diesem Blog veröffentlichen. In diesen Reigen darf ich jetzt noch Roswitha Stark aufnehmen, die mir ebenfalls ihre beeindruckenden Fotos zugeschickt hat. Vielen Dank dafür!

Zunächst zwei Aufnahmen vom Aufstieg zum Seebuck-Gipfel. Der Blick geht nach Osten:



Ich kann höchstpersönlich bestätigen, dass dieser zarte Hauch von Rosa tatsächlich in der Luft lag - er ist nicht nachträglich von Roswitha hineinmontiert worden!

Ebensowenig übrigens wie der fiese Nebel auf der folgenden Aufnahme - aber über den habe ich mich ja schon an anderer Stelle zur Genüge ausgelassen...


Aber tr…