Posts

Es werden Posts vom Februar, 2018 angezeigt.

Feldberg-Tour 8. Februar: Teilnehmerfotos, Teil II

Bild
Und noch von einem weiteren Teilnehmer des Spaziergangs am 8. Februar habe ich im Nachgang Bildmaterial bekommen - vielen Dank dafür an Viktor Artomonov für die ebenfalls sehr stimmungsvollen und sehenswerten Aufnahmen!

Wenn ich die glühenden Farben des spektakulären Sonnenuntergangs nicht mit eigenen Augen gesehen hätte, würde ich an übertriebene Bildnachbearbeitung denken... :-)






24. Februar 2018, Sebastian Schröder-Esch, www.schroeder-esch.de

Feldberg-Tour 8. Februar: Teilnehmerfotos, Teil I

Bild
Der Teilnehmer Dieter Stückler aus Seelbach bei Lahr hat mir im Nachgang zum Foto-Spaziergang am 8. Februar eine Auswahl seiner Aufnahmen zugeschickt mit der Bitte um Veröffentlichung. Diesem Wunsch komme ich gerne nach! Man erkennt deutlich die Fülle von Motiven, die sich uns an jenem Winternachmittag am "Höchsten" geboten hat.

Die Veröffentlichung ausgewählter Fotos aus dem Kreis der Teilnehmer/innen ist eine sehr interessante Anregung, und ich werde auch bei zukünftigen Spaziergängen  - ob am Feldberg oder im Kaiserstuhl - mit Vergnügen diese Möglichkeit bieten.












24. Februar 2018, Sebastian Schröder-Esch, www.schroeder-esch.de

Unverhoffter Sonnenuntergang (8. Februar)

Bild
Nach dem gelungenen Auftakt im Kleinformat stand für den 8. Februar - wieder ein Donnerstag, und sogar der "Schmutzige Dunschdig" - die erste Tour mit einer größeren Gruppe auf dem Programm. Erster Eindruck: alle schon sehr fortgeschritten! Ob ich denen überhaupt noch etwas beibringen kann? Das Erfreuliche daran nicht zuletzt: Alle neun Teilnehmer/innen hatten ihre eigenen Stative mitgebracht, meine eigenen brauchte ich also gar nicht auszuleihen.

Treff- und Startpunkt am Haus der Natur, flugs die Schneeschuhe aus der Garage geholt und angezogen, kurze Begrüßungs- und Vorstellungsrunde absolviert, und dann ab ins winterliche Terrain!



Auch diesmal wieder ein beliebter und lohnender Foto-Stopp: das Wäldchen in der Nähe der Zeigerlift-Abfahrt. Große Mengen an frisch gefallenem Schnee auf dem Boden, auf Ästen und Zweigen, ja sogar an den Stämmen der Bäume - Fotografenherz, was willst Du mehr!



In der Annahme, dass in der Höhe ohnehin keine Weitsicht zu erwarten ist, ließen wir u…